Aktuelles

Licht an! Zur eigenen Sicherheit

und jeder kann hierbei mitmachen!

tolle Aktion der Verkehrswacht Lüneburg und der Landesverkehrswacht Rheinland-Pfalz

Licht an! Zur eigenen Sicherheit

Auch hier in Witten sind jeden Morgen und Abend Radfahrende unterwegs, die leider nur sehr schlecht im Dunkeln zu erkennen sind und oft werden sie von Autofahrenden zu spät erkannt.

Gefährliche Situationen! Aber alle können dazu beitragen, dass sie gar nicht erst entstehen.

Hier noch einmal die Checkliste zur Ausstattung eines verkehrssicheren Fahrrades

Wie sicher ist Dein Fahrrad

Gleiches gilt natürlich auch für FußgängerInnen. Tragt helle Kleidung, nutzt Reflektoren und zusätzlich Lampen, um auf Euch aufmerksam zu machen.
Und erklärt auch Euren Kinder wie wichtig dies ist.

Auch Autofahrende sollten stets daran denken, dass nur die Scheinwerfer vorn eingeschaltet sind, wenn man mit Tagfahrlicht unterwegs ist, nicht aber die Rückfahrscheinwerfer.
Bei trüben Wetter oder in der Dämmerung sollte darum immer das Abblendlicht eingeschaltet werden.

Macht Euch sichtbar – erst recht, wenn jetzt die dunkleren Jahreszeiten wieder beginnen!

WEITERE THEMEN

Es sind noch Plätze frei

Am 09. oder 23. November um 16 h findet eine Vorlesestunde für Mitglieder des Kinder-Verkehrs-Clubs in der Bibliothek an der Husemannstraße statt.

WEITER

der kleinste Wald der Welt

Die Mitglieder des Kinder-Verkehrs-Clubs besuchten die Walderlebnisschule Bochum und gestalteten ihren eigenen kleinsten Wald der Welt.

WEITER

Es sind noch Plätze frei

für die kommenden Programmpunkte des KVC sind noch Plätze frei – bitte per Mail noch anmelden

WEITER